Paintball Rheine - Area of Paint

Paintball Rheine – Area of Paint

http://rlc-gamer.de/paintball-rheine-area-of-paint/
Share Button

Auch auf diesem Wegen möchten wir euch nochmals unseren neusten Partner Vorstellen: Die Area of Paint aus Rheine. Area of Paint ist eine neueröffnete Paintball Halle in Rheine. Damit besteht endlich die Möglichkeit auch in unserer Region Paintball zu spielen. Egal ob ihr aus Münster, Osnabrück, Lingen oder Ibbenbüren anreist, die neue Halle ist unserer Meinung nach jede Fahrt wert.

Natürlich konnten wir nicht eine Partnerschaft mit einer Paintball Halle eingehen ohne dort vorher ausgiebig zu spielen.

Im Folgenden wollen wir euch einen Überblick über die Area of Paint verschaffen. Vorweg müssen wir aber darauf hinweisen, dass wir keine Profi-Paintball-Spieler sind, sondern bisher immer nur hobbymäßig in verschieden Hallen gespielt haben. Unser Erfahrungsbericht richtet sich deshalb vor allem an Hobby-Spieler und natürlich auch an alle, die bisher noch gar kein Paintball gespielt haben.

Öffnungszeiten – Paintball Rheine


Area of Paint hat Freitags von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet, Samstags  von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr und Sonntags von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Von Montag bis Donnerstag könnt ihr dort nach Terminabsprache spielen. Ihr bekommt dort auf eure Anfrage eigentlich immer eine schnelle Antwort.

In der Halle angekommen könnt ihr dann verschiedene Pakete wählen: Paket S, Paket M und Paket L. Jedes Paket hat dabei unterschiedliche Spielzeiten, Ausrüstung und Kugeln. Den genauen Inhalt findet ihr unter: http://www.areaofpaint-rheine.de/preise/

Betreuung

Die Einführung in Ausrüstung und die allgemeinen Regeln des Paintballs finden dann im Anschluss statt. Das sehr hilfsbereite und nette Team steht euch danach auch weiterhin mit kompetenten Ratschlägen zur Verfügung.

Sehr gut hat uns gefallen, dass das Team von Area of Paint auch verschiedene Spielmodi in Petto hat und diese auch gerne nochmal erläutert. Darunter konnten wir während unseres Besuchs Capture the Flag, Team-Deathmatch, Deathmatch und VIP ausprobieren. Einen richtigen Favoriten haben wir dabei nicht ausfindig machen können, da uns einfach alle Modi super gut gefallen haben und wir einen riesen Spaß hatten.

Spielfeld

Nun aber zum wichtigsten Teil einer Paintball Halle… das Spielfeld. Bei unserem ersten Besuch waren wir schlichtweg begeistert vom Setting dieser Halle. Selten haben wir eine so detaillierte und durchdachte Halle gesehen. Und vor allem wurde dabei auf die sterilen Lufthindernisse verzichtet. Das ganze Spielfeld ähnelt einer wald-ähnlichen Szenerie, mit Hütten, Verschlägen, Brücken, Türmen, ausgedienten Autos und Heuballen. Dabei ist jede Deckung durchdacht und während des Spiels brennt man quasi dafür einmal hinter jeder Deckung gespielt zu haben.

Als alte Ego-Shooter Spieler wissen wir dabei, wie sehr es auf eine ausbalancierte Karte ankommt. Die Area of Paint bietet eine super Team-Balance und so konnten unsere Mannschaften auf beiden Seiten nach etwas Spielfeldkenntnis gewinnen. Hervorragend eignet sich auch der Untergrund mit Rindenmulch. Ihr könnt also getrost mit einem Hechtsprung hinter jeder Deckung verschwinden, ohne mit blauen Knien vom Spielfeld zu humpeln.

Paintball Rheine - Höhenstaffelung mit Brücken und Stufen

Höhenstaffelung mit Brücken und Stufen

Größter Vorteil der Halle ist die Höhenstafflung des Spielfelds. Neben den Positionen auf dem Hallenboden könnt ihr über etwa 1-2 Meter hohe Brücken rennen und auf Türmen Deckung suchen. Dadurch ist man immer auf der Hut nicht auch von oben oder unten entdeckt zu werden.

Und für die frierenden weiblichen Spielerinnen ist die Halle sogar mit einer Heizung ausgestattet, sodass sich eigentlich niemand mehr vorm Spielen drücken kann.

Nachdem, was wir nun im Halleninneren gesehen haben, können wir es kaum erwarten, dass das Outdoor-Spielfeld im Sommer eröffnet wird. Die dafür vorgesehene Fläche ist riesig und wird mit Sicherheit genauso bedacht und hervorragend angelegt wie die Halle selbst.

Paintball Rheine - Spieler mit Thermalmaske, Brustschutz und Marker

Spieler mit Thermalmaske, Brustschutz und Marker

Ausrüstung

Während des Spiels steht euch eine hochwertige und stabile Ausrüstung zur Verfügung. Dort wo viele Paintball-Hallen für Amateurspieler sparen, hat die Area of Paint richtig investiert und bietet euch beste Marker und vor allem Thermalmasken, die nicht beschlagen. Somit bleibt der Spielspaß auch noch nach mehreren Stunden garantiert.

Zusatzartikel wie Einweghandschuhe und Einweganzüge könnt ihr zu günstigen Preisen von unter 5€ vor Ort erwerben.

Anfahrt Area of Paint Rheine

Anfahrtsskizze zur Area of Paint in Rheine

Anfahrt – Paintball Rheine

Egal ob ihr aus dem Emsland, Ibbenbüren, Osnabrück oder Münster anreist, die Halle ist eigentlich super gut und schnell zu erreichen. Die direkt anliegende A30 mit der Abfahrt Rheine Kanalhafen bietet dabei für die Meisten die schnellste Zuwegung. Dabei müsst ihr nicht durch hunderte Kilometer Waldgebiet an die verlassensten Orte der Welt fahren, wie es bei anderen Paintball Hallen häufig der Fall ist.

 

Fazit

Zusammenfassend können wir die Paintball Halle Rheine nur empfehlen. Lange Zeit haben wir in Rheine und Umgebung nach einer coolen, sportlichen und spannenden Aktivität für unser Team gesucht. Area of Paint bietet all das sogar bei schlechtem Wetter und ist mit der geplanten Outdoor-Anlage auch für den Sommer gewappnet.

Aber wir können hier viel erzählen… am besten überzeugt ihr euch selbst und rennt ein paar Runden von Deckung zu Deckung.

Share Button

About drhillers

drhillers
Hi!