CS:GO Lan Server erstellen

CS:GO Lan Server erstellen

Seid ihr mal wieder auf einer Lay-Party? Und der Gastgeber hat leider immer noch eine hölzerne DSL Leitung oder gar kein Internet im Keller? Dann könnt ihr CS:GO leider ganz vergessen und nicht spielen. Abhilfe schafft ein CS:GO Lan Server. Mit unserer Hilfe kann den nun fast jeder installieren.

Welche Tools werden benötigt?

  • Einen Computer der Leistungsstark ist, einen Server zu hosten
  • Einen Steam Account mit Counter-Strike Global Offensive (zum Testen)
  • Internet (für die Installation vom CS:GO Lan Server)
  • SteamCMD (Download hier)

Vorbereitung

Zuerst erstellt ihr einen Ordner unter “C:\”. Der Name des Ordners spielt dabei keine Rolle, um es aber übersichtlicher zu gestalten, sollte er so was wie “CSGOLANSERVER” heißen.

In diesem Ordner wird die heruntergeladene SteamCMD.zip entpackt.

CS:GO Lan Server Daten herunterladen und installieren

Die SteamCMD.exe kann nun gestartet werden. Beim erstmaligen Start werden noch einige Daten nachgeladen. Um die benötigten Daten herunterzuladen benötigt die CMD von Steam einen Login. Für die meisten Spiele und auch für CS:GO kann der Anonyme Login benutzt werden.

In das Fenster gebt ihr

login anonymous

ein.

Empfehlung: Steam empfiehlt aus Sicherheitsgründen die Nutzung eines Logins über den Benutzernamen. Hierbei kann der eigene Nutzername oder ein speziell für die SteamCMD erstellter Namen verwendet werden. Der Account benötigt kein CS:GO.

SteamCMD

SteamCMD

login NUTZERNAME

(Sollte SteamGuard aktiviert sein, so muss man sich nach der Passwort Eingabe erst autorisieren)

In SteamCMD.exe wird der Befehl

force_install_dir vollständigerpfad

(z.B. force_install_dir C:\CSGOLANSERVER)

Eingegeben und damit der Installationsordner festgelegt.

SteamCMD Update

SteamCMD Update

Danach wird in die SteamCMD.exe folgender Befehl ausgeführt.

app_update 740 validate

Es werden nun die benötigten Daten für den CS:GO Lan Server heruntergeladen und installiert. Das Installieren der Daten dauert je nach Internetgeschwindigkeit ein paar Minuten.

CS:GO Lan Server starten

Um den Server nun erstmalig in Betrieb zunehmen, muss noch entschieden werden, welcher Modus geladen werden soll und auch welche Map geladen werden soll.

Im nachfolgenden Beispiel laden wir die Map „de_dust2“ und den „Classic Competitive“ Modus.

 

Es gibt nun zwei Möglichkeiten den Server zu starten:

  1. Möglichkeit: Die SteamCMD.exe wird aufgerufen und der folgende Befehl wird eingegeben. Wenn der Server häufiger gestartet werden soll, kann diese Methode auf Dauer lästig werden.

srcds -game csgo -console -usercon +game_type 0 +game_mode 1 +mapgroup mg_bomb +map de_dust2

  1. Möglichkeit: In dem Ordner, wo sich auch die SteamCMD.exe befindet, findet ihr auch eine Datei namens „srcds.exe“.Rechtsklick -> Verknüpfung erstellenRechtsklick auf die Verknüpfung -> Eigenschaften, dort wird hinter Ziel:

-game csgo -console -usercon +game_type 0 +game_mode 1 +mapgroup mg_bomb +map de_dust2

angehängt und mit „OK“ gespeichert.

Weitere Start Befehle kann aus der Offiziellen Wiki  von CS:GO entnommen werden.

CS:GO Lan Server updaten

Die SteamCMD.exe wird erneut gestartet und der Befehl

app_update 740

wird ausgeführt. Je nach Größe des Updates dauert es nun einige Minuten, bis der CS:GO Lan-Server vollständig aktualisiert wurde.

 

Natürlich kann auch diese Methode lästig werden. Einfacher ist es, wenn man sich ein kleines “Script” schreibt.

Dazu startet ihr den Texteditor von Windows. Folgenden Befehl kopiert ihr in die Textdatei:

//CSGOLANSERVER_update.txt

login anonym

force_install_dir c:\csgolanserver

app_update 740 validate

quit

Danach wird eine Verknüpfung von der SteamCMD.exe erstellt und bei Ziel wird

+runscript CSGOLANSERVER_update.txt

angehängt. (Gleiches Prinzip wie oben)

In Zukunft muss dann nur noch die Verknüpfung gestartet werden und der Server aktualisiert sich von selbst.

Zum CS:GO Lan Server Connecten

Zuerst muss herausgefunden werden, welche IP Adresse der Server hat. Dies geht ganz einfach über die Eingabeaufforderung von Windows. Diese wird gestartet und der Befehl

ipconfig all

eingeben. Dort kann unter der Lan Karte des Computers, unter IPv4, die aktuelle IP Adresse abgelesen werden.

In CS:GO können die anderen Mitspieler und auch der Host mit der Befehl

connect ipadresse

zum CS:GO Lan Server connecten. Falls es nicht funktioniert muss evtl. zuvor der Befehl

sv_lan 1

benutzt werden. Funktioniert immer noch nicht? Versuch dann doch bitte die Firewall deines Anti-Viren Programmes auszuschalten. Und auch die Windows Firewall. (Natürlich können auch Ausnahmen für den CS:GO Lan Server bzw. CS:GO (Client) geschrieben werden.

 

 

Bei Fragen oder anderen Problemen kannst du uns einen Kommentar hinterlassen, wir versuchen dir dann zu helfen.

Merken

Merken