Logitech Headset funktioniert nach Sprechpause in Discord nicht mehr

Seit einiger Zeit ärgere ich mich mit einem Problem mit Discord und/oder meinem etwas in die Jahre gekommenen Logitech G533 Headset* rum.

Das Problem

Nach einiger Zeit im Discord Channel oder in einem Sprachanruf, funktioniert das Headset plötzlich nicht mehr. Auffällig oft funktioniert es nicht mehr, wenn man eine etwas längere Sprechpause gemacht hat oder mal kurz das Mikrofon gemutet hat. Kurzzeitig half immer nur den Discord Anruf zu trennen und sich erneut zu verbinden. Befindet man sich aber gerade in einem Match, so ist das manchmal nicht so ohne weiteres möglich. Nach einiger Zeit trat das Problem aber wieder auf. Eine längere Lösung (aber immer noch keine Dauerlösung) war es den USB-Empfänger des Headsets zu trennen und neu zu verbinden. Discord verliert dadurch aber jedes mal sämtliche Einstellungen für das Mikrofon bzw. Sprachausgabe.

Eine Discord neu Installation brachte Schluss endlich auch keine dauerhafte Lösung. Trotz der Deinstallation von Discord mittels Revo Uninstaller, brachte auch dieser Versuch keine Lösung.

Die Lösung

Die Lösung könnte einfacher nicht sein. Nach längerer Suche und „rumspielen“ mit der (schrecklichen) Logitech Software hilft es den Harken bei „HINTERGRUNDRAUSCHEN ENTFERNEN“ zu entfernen.

Alternative, wenn man keine weitere Hardware von Logitech nutzt, kann man die Logitech G-Hub Software komplett deinstallieren. Das löst auch das Problem.

 

Solltest du dich beim deinem Logitech Headset selbst hören, dann schau dir mal unseren Beitrag dazu an.

*Ref-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben