Logitech Headset höre mich selbst

Vor einiger Zeit habe ich mir ein neues Headset gekauft und musste nach dem Anschließen feststellen, dass ich mich über das Mikrofon selbst höre. Die simpelste und erste Lösung, die in sämtlichen Foren umhergeht, ist das Deaktivieren des Mikrofons (wenn man nicht gerade in Teamspeak ist, oder einfach nur Musik hört). Viele Nutzer tippen in den verschiedenen Foren schnell auf einen Defekt.
Die meisten Gamer stört das Phänomen und sie finden im Internet kaum eine Lösung dafür.
Die Lösung ist aber relativ simpel. Die Kopfhörer haben in den Windows Einstellungen einen Punkt „Mikrofon“, der nur deaktiviert werden muss.

Wo finde ich die Einstellungen?

Unter Windows navigiert man in die (alten) Systemsteuerungen und dort in den Menüpunkt „Hardware und Sound“. Hier öffnet man den Punkt „Sound“.

Wichtig dabei ist, dass man im Reiter „Wiedergabe“ bleibt und nicht, wie man vielleicht denken könnte, auf den Reiter „Aufnahme“ wechselt.
Die Eigenschaften des Headsets werden aufgerufen. (Hier Logitech G430 Gaming Headset)

In den Eigenschaften des Gaming Headsets wechselt man auf den Reiter „Pegel“ und dreht den Pegel des Mikrofons auf null.
Jetzt ist euer Logitech Headset so eingestellt, dass ihr euch nicht mehr selbst hören könnt.

Die Logitech Gaming Software

Über die Logitech Gaming Software können diese Einstellungen nicht vorgenommen werden.
Es dient aber dazu, dass es Firmware Updates für die verschiedenen Headsets von Logitech gibt und die Updates immer wieder die Sprachqualität verbessern.

Unsere Empfehlung:

Logitech G430 Gaming Headset: http://amzn.to/2iewLwG

* markierte Links mit einen Sternchen(*) sind ref-Links. Mit dem Klick bzw. Kauf der beworbenen Produkte unterstützt du uns. Natürlich kostet dich das Produkt immer noch gleich viel. Lediglich wir bekommen eine kleine Verkaufsprovision. – Danke!